Physiotherapie Altkleinzschachwitz Info- Seite

Spiraldynamik


Die Grundidee der Spiraldynamik besteht darin, bekannte physikalische Gesetze auf den menschlichen Körper und seine Bewegungen anzuwenden. Als ein statisches Grundelement zur Erklärung von Bewegungsabläufen wird die Helix (Spirale) genutzt. Ihre Entstehung lässt sich durch das Prinzip der Bipolarität erklären. Neben diesem räumlichen Prinzip muss ein zeitliches Prinzip beachtet werden, das zu Wellen als Bewegungsmodellen führt. Diese Grundprinzipien lassen sich in der menschlichen Anatomie, z. B. in der Anordnung der Muskeln, Bänder und Knochen wiederfinden. Da Struktur und Funktion sich gegenseitig bedingen, kann „gesunde Bewegung" definiert werden. Durch Integration „pädagogischer Grundprinzipien" wird auf leicht verständliche Weise das Lernen eines neuen Bewegungsverhalten möglich.„Spiraldynamik ist ein anatomisch funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept - oder etwas salopp gesagt, eine dreidimensionale Gebrauchsanweisung für den menschlichen Körper."


Zurück zur Physiotherapie Altkleinzschachwitz




Dieser Text wurde der freien Enzyklopädie wikipedia.de entnommen und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der englische Orginaltext der Lizenz befindet sich in unserem
Impressum.